Alles, was Sie über Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden wissen sollten

Gesundheitliche Vorteile und Verwendung von Amerikanischem Ginseng

Viele Menschen assoziieren Ginseng mit Regionen in Asien, aber es gibt tatsächlich mehrere Arten von Ginseng und einige davon wachsen in anderen Gegenden der Welt. Panax quinquefolius, auch bekannt als amerikanischer Ginseng, wird von den Ureinwohnern Nordamerikas seit Jahrhunderten als Mittel zur Unterstützung von Energie, Fruchtbarkeit und Verdauung genossen. Die lange, solide Erfolgsgeschichte hat viele Menschen dazu veranlasst, ihrer Ernährung eine Ginseng-Ergänzung hinzuzufügen.

Die Wurzel der amerikanischen Wildpflanze Ginseng sieht aus wie eine gespaltene Pastinake. Es wächst wild in den östlichen und zentralen USA, insbesondere in den Appalachen und im Ozark-Gebirge. Amerikanische Ginsengwurzeln, ein Mitglied der Ivy-Familie, sind sowohl als Ganzes als auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln und Tee erhältlich. Es ist eine Wurzel, die in der Kräutermedizin verwendet wird. Sowohl Heiler der amerikanischen Ureinwohner als auch traditionelle koreanische Kräutermedizin und traditionelle chinesische Medizin (TCM) haben es verwendet. Untersuchungen deuten darauf hin, dass es die Energie steigern, das Immunsystem stimulieren und den Blutzucker senken kann.

Amerikanischer und asiatischer Ginseng enthalten beide Verbindungen, die als Ginsenoside bezeichnet werden, daher können ihre Wirkungen ähnlich sein. Jede Kräutersorte ist jedoch einzigartig. Informationen über das eine gelten nicht unbedingt für das andere. Beide stammen aus der gleichen Pflanzenfamilie, mit ähnlichen chemischen Eigenschaften und Funktionen, sie gelten auch als Adaptogene, sie helfen Ihrem Körper, Ihren Stress abzubauen. Sie können einen von ihnen als Ihren Favoriten ohne unterschiedliche Wirkung auswählen.

Amerikanischer Ginseng, auch bekannt als Panax quinquefolius, ist ein pflanzliches Adaptogen, das für seine zahlreichen gesundheitlichen Vorteile bekannt ist. Die Forschung hat herausgefunden, dass dieses Kraut den Blutzucker, die Herzgesundheit und die Verringerung von Entzündungen unterstützen kann. Es kann sogar bei der Tumorprävention helfen. Starke Chemikalien tief in der Wurzel der Pflanze sind für ihre therapeutischen Vorteile verantwortlich. Polysaccharidglykane und Ginsenoside sind wohl die wichtigsten. Es sind zwei besondere Nährstoffe, die den Energieschub auslösen, für den Ginseng am besten bekannt ist. Amerikanischer Ginseng wirkt, indem es Ihren Energiestoffwechsel in den Muskeln so beeinflusst, dass er länger arbeitet, bevor er müde wird. Es beeinflusst auch Ihr neurales System, ruhig und in seinem Entspannungsmodus zu bleiben. Die Menschen fühlen sich möglicherweise energiegeladen, aber gleichzeitig auch entspannter. Fokus und Konzentration steigern.

Ginseng ist ein beliebtes Kraut, das in Nordamerika seit Hunderten von Jahren verwendet wird. Studien haben gezeigt, dass es helfen kann, die Funktionen des Nerven-, Herz-Kreislauf- und Immunsystems zu verbessern. Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass diese Wurzel bei der Behandlung von Müdigkeit, schlechter geistiger Funktion, Diabetes und Atemwegsinfektionen wie Niesen, Erkältung, Husten und Grippe helfen könnte. Ginseng ist auch als eine der Pflanzen bekannt, die den Appetit des Menschen steigern und das Magen-Darm-System verbessern können (eine der aufregendsten Tatsachen über das Produkt, das das Verdauungssystem des Menschen verbessert. Amerikanischer Ginseng kann auch viele Krankheiten wie Anämie und Schlaflosigkeit heilen , Fieber, Erektionsstörungen, Krebs, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Gedächtnisverlust und sogar das menschliche Immunschwächevirus oder AIDS. Die Gesamtbeweise für die potenziellen gesundheitlichen Vorteile von amerikanischem Ginseng sind begrenzt. Der verfügbare Forschungspool wächst jedoch Studien befinden sich noch im Anfangsstadium und werden mehr über die Sicherheit und Wirksamkeit von amerikanischem Ginseng enthüllen.

Die Menschen wissen allgemein, dass Ginseng hauptsächlich aus Mineralien besteht. Aber wissen Sie nicht, dass diese Art von Kräuterwurzelpflanze auch andere nützliche Substanzen für die Gesundheit enthält? Laut World Population Food enthalten 120 Gramm amerikanischer Ginseng: 456 Kalorien, 5 Gramm Gesamtfett, 1 Gramm gesättigte Fettsäuren, 17 mg Natrium, 90 Gramm Gesamtkohlenhydrate, 30 Gramm Zucker und 14 Gramm Protein. Aufgrund der Tatsache, dass Amerikanischer Ginseng viele nützliche Substanzen enthält, sollten wir glauben, dass er viele Vorteile für die Gesundheit hat.

Neurologische Gesundheit:

Tagesmüdigkeit:

Vorläufige Untersuchungen deuten darauf hin, dass amerikanischer Ginseng Müdigkeit bekämpfen kann. Diese Aussage wird durch eine Studie untermauert, die von Wissenschaftlern in Großbritannien gegen müde Krankenschwestern durchgeführt wurde.

Eine Überprüfung von Studien aus dem Jahr 2018 besagt, dass amerikanischer und asiatischer Ginseng zur Behandlung von Müdigkeit aufgrund chronischer Krankheiten geeignet sein könnten. Die Studie sagte, dass es die krebsbedingte Müdigkeit zu verbessern schien und keine Nebenwirkungen hatte. Die Forscher fügten hinzu, dass ein dringender Bedarf an mehr und stärkeren Studien besteht. Die Forscher forderten mehr Forschung zu dieser Behandlung.

Erhöht die Energie:

Amerikanischer Ginseng wirkt, indem es Ihren Energiestoffwechsel in den Muskeln so beeinflusst, dass er länger arbeitet, bevor er müde wird. Es beeinflusst auch Ihr neurales System, ruhig und in seinem Entspannungsmodus zu bleiben. Die Menschen fühlen sich möglicherweise energiegeladen, fühlen sich aber gleichzeitig wohler. Amerikanischer Ginseng beeinflusst den Energiestoffwechsel, indem er den Muskeln hilft, länger zu arbeiten, bevor sie ermüden. Die Wirkung wird durch die beruhigende Wirkung der Pflanze verstärkt. Viele Menschen haben es als energiegeladener und gleichzeitig entspannter beschrieben; fast wie ein fertiger Fokus.

Eine Studie gab 364 Krebsüberlebenden, die unter Müdigkeit litten, 2000 mg amerikanischen Ginseng oder ein Placebo. Nach 8 Wochen hatten diejenigen in der Ginseng-Gruppe signifikant niedrigere Ermüdungsniveaus als diejenigen in der Placebo-Gruppe.

Erhöht die Ausdauer:

Ginseng wird seit langem als beliebtes Kraut für Sportler verwendet. Daher kann dieser Ginseng die körperliche Ausdauer erhöhen. Dies liegt an der Rolle des Adaptogengehalts in amerikanischem Ginseng.

Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS):

Basierend auf einer durchgeführten Studie kann der Konsum von amerikanischem Ginseng bei der Behandlung von ADHS helfen. Dazu gehören Symptome wie emotionaler Stress, kognitive Erkrankungen und Zustände. Eine weitere Verwendung von amerikanischem Ginseng für neurologische Systeme besteht darin, dass er Ihnen helfen kann, die Wahrscheinlichkeit von Alzheimer und Gedächtnisproblemen wie dem Verlust des langen und kurzen Gedächtnisses zu verringern. Es lindert auch Stress und Müdigkeit und verbessert Ihre Lernfähigkeit.

Eine Studie an Kindern und Jugendlichen betont eine Dosis von 200 mg amerikanischem Ginseng für Ergebnisse gegen ADHS, insbesondere zur Verbesserung der Aufmerksamkeit. Es verbesserte jedoch nicht den Schweregrad von ADHS oder lieferte ein dauerhaftes oder langfristiges Ergebnis in dieser Richtung.

Psychologische Vorteile:

Stress:

Amerikanischer Ginseng kann das menschliche Nervensystem auf so viele Arten beeinflussen, eine davon ist die Stimulierung des Stoffwechsels und die Steigerung des Energieniveaus. Beide können dazu beitragen, das Stress- und Angstniveau im menschlichen Körper zu senken. Adaptogene Substanz in Ginseng kann den Hormonspiegel stören, der vom Körper produziert wird, wenn jemand Stress bekommt. Da Ginseng das Stresshormon abbauen kann, trägt es dazu bei, ein besseres Gefühl in unserem Herzen zu erzeugen. Amerikanischer Ginseng hat antidepressive und angstlösende Eigenschaften, die gut für die psychische Gesundheit sind, da sie gesundheitliche Vorteile beim Ansehen von Horrorfilmen haben. Dies wird durch den Gehalt an Ginsenosiden in Ginseng beeinflusst. Der Inhalt erhöht die Wachsamkeit und geistige Klarheit einer Person.

Eine 2007 von Wei et al. fanden heraus, dass amerikanischer Ginseng dem Benzodiazepin Diazepam bei der Reduzierung von Stress und Angst überlegen war.

Psychische Gesundheit:

Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass amerikanischer Ginseng die geistige Funktion verbessern kann. Einige Studien stellten eine verbesserte geistige Funktion nach nur einer Einzeldosis Amerikanischen Ginseng fest.

Verbessert die kognitive Funktion:

Ein gesundheitlicher Vorteil von amerikanischem Ginseng ist, dass er die Fähigkeit im Lernprozess und die kognitive Funktion verbessern kann.

Eine von The Cochrane Library veröffentlichte Studie zeigt, dass amerikanischer Ginseng so viele gesundheitliche Vorteile für die kognitive Leistung, das Verhalten und die Lebensqualität hat. Wenn Ginseng für Kinder gegeben wird, ist es gut bewiesen, dass Ginseng die Fähigkeit von Kindern erhöhen kann, aufmerksam zu sein und sich zu konzentrieren, was für ihren Lernprozess während ihres Schulalters von Vorteil ist.

Eine Überprüfung der Forschung aus dem Jahr 2019 besagt, dass amerikanischer Ginseng die kognitive Funktion und Wachsamkeit zu verbessern scheint.

Schärft das Gedächtnis:

Eine Studie aus dem Jahr 2020 zeigte mehr Aktivität in einigen Gehirnregionen während Prozessen, die das Arbeitsgedächtnis, auch Kurzzeitgedächtnis genannt, nutzen.

Eine Studie aus dem Jahr 2019 besagt, dass amerikanischer Ginseng plus Extrakt aus ganzen Kaffeefrüchten und Bacopa monniera das Arbeitsgedächtnis zu verbessern scheinen.

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2015 zeigte eine Zunahme des Arbeitsgedächtnisses bei Menschen mittleren Alters.

Eine 2010 von Scholey et al. fanden heraus, dass Teilnehmer, die amerikanischen Ginseng-Extrakt einnahmen, ein verbessertes Arbeitsgedächtnis, Reaktionszeit und Ruhe zeigten.

Fokus und Konzentration:

Amerikanischer Ginseng wirkt durch seine starken Chemikalien in den Wurzeln der Pflanze, die für therapeutische Vorteile verantwortlich sind. Polysaccharid-Glykan oder eine andere Zuckerfraktion, die in unserem Blut aufgenommen werden kann. Es hilft, Energie zu speichern und Ihre Zellstrukturen zu erhalten.

Demenz und Alzheimer:

Der andere Vorteil ist, dass amerikanischer Ginseng als Antioxidans wirken kann, das freie Radikale bekämpfen kann, die einige Zellen im Gehirn zerstören können. So kann es Demenz, Alzheimer und anderen kognitiven Störungen vorbeugen.

Eine 2016 von Shin et al. zeigten, dass Extrakt aus amerikanischem Ginseng dazu beitrug, die Lern- und Gedächtnisfunktion bei Mäusen mit Alzheimer-ähnlichem Syndrom zu verbessern.

Diabetes:

Amerikanischer Ginseng kann nachweislich den Blutzuckerspiegel senken. Dies ist ein natürlicher Weg, um die zusätzliche Aufnahme von Glukose zu kontrollieren, und der Körper wird gut vor einem sofortigen Anstieg des Blutzuckers geschützt. Die Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels ist wichtig für die Behandlung und Vorbeugung von Diabetes.

Es wurde gezeigt, dass sowohl amerikanischer als auch koreanischer Ginseng die Insulinresistenz verringern, wodurch Ginseng-Tee gut zur Regulierung des Blutzuckerspiegels geeignet ist. Laut dem Buch „Prescription For Herbal Healing“ von Phyllis A. Balch kann Ginseng-Tee den Insulinbedarf senken und die Wirkung von injiziertem Insulin verlängern. Laut dem Buch kann das Getränk Menschen mit Typ-2-Diabetes helfen. Laut zahlreichen Studien bietet die Wirkung von amerikanischem Ginseng eine erhebliche Hilfe für Typ-2-Diabetiker.

Eine Studie bewies, dass amerikanischer Ginseng die Insulinsensitivität bei Diabetikern tatsächlich verbesserte.

In einer anderen Studie erhielten Diabetiker 12 Wochen lang täglich 6 Gramm amerikanischen Ginseng zusammen mit ihrer regulären Behandlung. Als Ergebnis hatten die Probanden eine 39%ige Erhöhung der Insulinsensitivität, wenn sie das Ginseng-Präparat einnahmen.

Gesunde Menschen, die 3-9 g amerikanischen Ginseng einnahmen, verbesserten die Zuckerausscheidung aus dem Blut. In einer Studie mit 13 Personen verbesserten 3 g amerikanischer Ginseng den Zuckerspiegel nach dem Essen. 200 oder 400 mg eines Ginseng-Ergänzungsmittels verbesserte es den Glukosespiegel in einer Studie mit 30 Personen.

In einer Studie an 36 Personen hatten nicht-insulinabhängige Diabetiker, denen 100 oder 200 mg Amerikanischer Ginseng verabreicht wurde, niedrigere Nüchtern-Blutzuckerwerte. Die 200-mg-Behandlung verbesserte den HbA1c.

Randomisierte, kontrollierte Studien, die 2019 und 2020 durchgeführt wurden, Studien, bei denen die Teilnehmer zufällig entweder einer echten oder einer gefälschten Behandlungsgruppe zugeordnet wurden, sagten, dass American Ginseng sich verbesserte: Blutzuckerkontrolle (Nüchtern und A1C), diabetesbedingter Bluthochdruck und Diabetes- damit verbundenes Risiko für Herzerkrankungen. Laufende Forschung befasst sich auch mit der Verwendung von amerikanischem Ginseng bei der Behandlung von Prädiabetes.

Eine Studie aus dem Jahr 2005, die im American Journal of Chinese Medicine veröffentlicht wurde, zeigt, dass amerikanischer Ginseng Diabetiker heilen kann.

Aber bitte besprechen Sie diese Entscheidung mit einem professionellen Arzt, da dieser Ginseng nicht sehr für Menschen empfohlen wird, die Antidiabetika einnehmen.

Blutzucker:

Amerikanischer Ginseng steigert die Kohlenhydrattoleranz bei Diabetikern. Diese Behandlung wird genauer bei Patienten mit Diabetes in der Vorgeschichte bei Diabetesbehandlungen eingesetzt. Es ist vorteilhaft bei der Senkung Ihres Blutzuckers. Weil Diabetikern der Verzehr von kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln wie Reis und Brot untersagt sein könnte. Es ist ruhig stressig und unangenehm. Das Essen oder Trinken von amerikanischem Ginseng hilft Ihrem Körper, Ihre maximale Kohlenhydrattoleranz zu erhöhen, damit Sie alle Arten von Gerichten ohne Bedenken essen können.

Eine Studie ergab, dass der Verzehr von 2 Gramm amerikanischem Ginseng 2 Stunden vor den Mahlzeiten den Blutzuckerspiegel bei Patienten mit Typ-2-Diabetes senken kann. Darüber hinaus ergab die Studie auch, dass amerikanischer Ginseng Komplikationen durch hohe Blutzuckerwerte verhindern kann.

Eine andere Studie zeigte, dass amerikanischer Ginseng dazu beitrug, den Blutzuckerspiegel bei 10 gesunden Menschen zu verbessern, nachdem sie einen Test auf zuckerhaltige Getränke durchgeführt hatten.

Eine Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass die Zugabe von amerikanischem Ginseng zu Diabetesbehandlungen dazu beitrug, den Blutzucker im Einklang zu halten.

Eine 2017 von Kan et al. fanden heraus, dass amerikanischer Ginseng die Glukoseaufnahme und die Insulinsensitivität erhöht, was wiederum den Blutzuckerspiegel senken kann.

Dies wurde weiter durch In-vitro-Untersuchungen bewiesen, die zeigten, dass amerikanischer Ginseng-Beerenextrakt von Lin et al. im Jahr 2008 antioxidative Eigenschaften hat.

Eine von Fu & Ji im Jahr 2003 veröffentlichte Tierstudie ergab, dass der Konsum von amerikanischem Ginseng dazu beitrug, oxidativen Stress bei Mäusen zu reduzieren. Es wird angenommen, dass diese antioxidative Wirkung einer der Mechanismen ist, durch die Ginseng zur Unterstützung eines gesunden Blutzuckerspiegels beiträgt.

Eine von Vuksan et al. veröffentlichte klinische Studie am Menschen aus dem Jahr 2000 zeigte, dass amerikanischer Ginseng, der mit einer Mahlzeit eingenommen wurde, dazu beitrug, die Blutzuckerspitzen sowohl bei Nicht-Diabetikern als auch bei Diabetikern um 20% zu reduzieren.

Krebs - Behandlung und Vorbeugung:

Ein weiterer Vorteil von amerikanischem Ginseng ist die Hemmung des Krebswachstums in den Vorteilen der Aromatherapie für Krebspatienten. Amerikanischer Ginseng hemmt das Tumorwachstum in Ihrem Körper. Es hat Anti-Krebs-Eigenschaften, um ein anomales Zellwachstum zu verhindern. Besonders bei Magenkrebs, indem es das Wachstum der Tumorzellen stoppt. Amerikanischer Ginseng kann auch als Brustkrebs-Kämpfer verwendet werden. Ginseng enthält Antioxidantien, die freie Radikale im menschlichen Körper bekämpfen können, so dass es möglicherweise den Menschen vor Krebs schützen kann. Ginsenosida kann auch als Antitumor wirken. Der Verzehr von Ginseng kann die Metastasierung von Dickdarmkrebs verringern.

Es gibt eine Reihe von In-vitro- und tierbasierten Studien, die für Ginseng und Krebs, insbesondere für Darmkrebs, vielversprechend sind. Eine Studie zeigt, dass amerikanischer Ginseng das Wachstum von Krebszellen hemmen kann, da er hohe Anti-Krebs-Eigenschaften hat.

Ginsenosid Rh2 ist einer der Hauptbestandteile der Ginsengwurzel. Es wurde festgestellt, dass dieser sekundäre Pflanzenstoff eine starke Anti-Tumor-Wirkung auf die Darmkrebs-Zelllinie HCT116 ausübt, veröffentlicht von Yang et al. im Jahr 2016.

Eine 2013 von Barton et al. zeigten, dass Patienten mit krebsbedingter Müdigkeit, die Ginseng einnahmen, ein verbessertes Energieniveau aufwiesen. Mehrere präklinische Studien können diesen Effekt teilweise erklären, da Ginseng entzündliche Wege herunterregulieren, Entzündungen verringern und den Cortisolspiegel in Versuchstieren und Zellkulturen modulieren kann.

Unterstützt die kardiovaskuläre Gesundheit - Herzgesundheit:

Eine von Jiang et al. im Jahr 2017 zeigte, dass amerikanischer Ginseng dazu beitrug, die Kraft zu reduzieren, mit der das Herz arbeiten musste, während gleichzeitig der gleiche Blutdruck aufrechterhalten wurde.

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2014, die von Jian et al. beobachteten, dass eine Einzeldosis Ginsengextrakt die kontraktile Herzfunktion bei Ratten unterdrückte, was zu einer reduzierten Herzfrequenz führte, die für die folgenden 24 Stunden aufrechterhalten wurde.

Cholesterinspiegel:

Der Gehalt an Ginsenosiden in amerikanischem Ginseng kann nicht nur Stress reduzieren. Aber es wird auch als Medikament zur Senkung des Cholesterinspiegels eingesetzt. Dies wird durch eine durchgeführte Studie untermauert.

Männer Gesundheit:

Erektile Dysfunktion:

Erektile Dysfunktion oder Impotenz ist eine Art von sexueller Dysfunktion, die durch die Unfähigkeit eines Mannes gekennzeichnet ist, seine Erektion des Penis während der sexuellen Aktivität zu entwickeln oder aufrechtzuerhalten. Amerikanischer Ginseng wird als Heilmittel bei erektiler Dysfunktion eingesetzt. Es stimuliert Ihre Sinne des sexuellen Verlangens und verlängert Ihre lang anhaltende Fähigkeit zum Sex.

Frauengesundheit:

Menstruationsbeschwerden:

Der bemerkenswerteste gesundheitliche Vorteil von Ginseng-Tee ist seine Fähigkeit, die Auswirkungen von Menstruationsbeschwerden zu minimieren. Amerikanischer Ginseng-Tee ist ein wirksames pflanzliches Heilmittel gegen Menstruationsbeschwerden und wird von vielen Kräuterkundigen empfohlen. Darüber hinaus hilft Ginseng-Tee auch bei der Linderung von Bauchschmerzen, die während der Menstruation verursacht werden. Tt kann für Frauen empfohlen werden, die unter Menstruationskrämpfen und Distress leiden. Die kühlende Wirkung von Ginseng-Tee ist der Grund, warum er als so wirksam bei der Minimierung von Problemen im Zusammenhang mit der Menstruation gilt. Wenn Sie also unter menstruationsbedingten Problemen leiden, ist es eine gute Idee, Ginseng-Tee zu probieren.

Menopause:

Symptome der Menopause können als Stimmungsschwankungen, Angstzustände, Depressionen, vaginale Trockenheit und verminderter Sexualtrieb beschrieben werden. Andere Symptome wie Schlaflosigkeit, Gewichtszunahme und dünner werdendes Haar. Amerikanischer Ginseng ist nicht nur gut für die männliche Fruchtbarkeit, sondern auch für Frauen, da er ihre Wechseljahrsbeschwerden lindert.

Stärkt das Immunsystem:

Die Verbesserung der Zellfunktion hängt mit der Stärkung Ihres Immunsystems zusammen. Die gesundheitlichen Vorteile des Immunsystems für unsere Gesundheit bestehen darin, dass es die beste Verteidigung gegen Krankheiten und Infektionen ist. Amerikanischer Ginseng kann als Fiebermittel auch für seine Symptome wie Fu und Erkältung verwendet werden. Amerikanischer Ginseng stimuliert Ihr Immunsystem, indem er die Menge an weißen Blutkörperchen (Leukozyten) in Ihrem Blut erhöht. Einige Wissenschaftler glauben, dass der Konsum von amerikanischem Ginseng die menschliche Immunität beim Menschen stärken kann. Es ist sehr nützlich, um dem Körper gegen Infektionskrankheiten und Infektionen zu helfen.

Abgesehen davon, dass Ginseng als Antioxidans wirken kann, hat es auch eine besondere Wirkung als entzündungshemmendes Mittel. Entzündungswirkungen auf Ginseng sind möglicherweise vorhanden, weil Ginsenosida-Substanz in dieser Art von Pflanze enthalten ist. Die Substanz hat eine Wirkung, die das Immunsystem des Menschen stärkt, basierend auf einer vom Journal of Translation Medicine berichteten Studie.

Eine 2012 in Immunol Invest veröffentlichte Studie „Ergänzung mit einem Extrakt aus nordamerikanischem Ginseng bei erwachsenen und jugendlichen Mäusen erhöht die natürlichen Killerzellen“. von Sandra C. Miller, Lianping Ti, Jacqueline Shan zeigten kürzlich, dass normale, noch nicht entwöhnte Säuglingsmäuse, denen ein proprietärer Ginsengextrakt (CVT-E002) injiziert wurde, im Vergleich zu Mäusen, denen eine Scheininjektion verabreicht wurde, eine erhöhte Anzahl natürlicher Killerzellen aufwiesen. In der vorliegenden Studie erweiterten wir diese Beobachtungen auf jugendliche und erwachsene Mäuse. So wurde jungen erwachsenen (Alter: 8–9 Wochen) C3H-Mäusen täglich CVT-E002 als Nahrung für 4 Wochen verabreicht, gefolgt von unbehandeltem Futter für die folgenden 2 Monate, dann eingeschläfert (Alter: 20–21 Wochen). Anderen C3H-Mäusen (juvenil: 4 Wochen alt) wurde CVT-E002 nach dem gleichen Protokoll verabreicht, und es wurden Proben im Alter von 18 Wochen entnommen. Trotz des Absetzens des Extrakts vor 2 Monaten blieb die absolute Zahl der natürlichen Killerzellen bei den jungen Erwachsenen signifikant (p < 0,01) bzw. leicht erhöht in Milz und Knochenmark (BM). Die relative Anzahl (%) der NK-Zellen im Blut blieb ebenfalls erhöht (p < 0,05). Bei juvenilen Mäusen, die mit CVT-E002 gefüttert wurden, waren die absoluten Zahlen (Milz, BM) und % (Blut) der natürlichen Killerzellen alle erhöht (p < 0,01 - p < 0,05).

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2011 „Die Yin- und Yang-Aktionen der nordamerikanischen Ginsengwurzel bei der Modulation der Immunfunktion von Makrophagen“, die in Chin Med veröffentlicht wurde. von Chike Godwin Azike, Paul Abrahams Charpentier, Jirui Hou, Hua Pei, Edmund Man King Lui über immunmodulatorische Wirkungen von Ginseng, einschließlich sowohl immunstimulierender als auch immunsuppressiver Wirkungen, wurde vielfach berichtet. Diese Studie zielt darauf ab festzustellen, ob die paradoxe immunmodulatorische Wirkung mit einzigartigen phytochemischen Profilen verschiedener nordamerikanischer Ginsengs, nämlich wässriger und alkoholischer Extrakte, zusammenhängt.

Vorteile der Atemwege:

Erkältung und Grippe:

Amerikanischer Ginseng ist ein natürliches Heilmittel gegen Erkältung. Kann Schutz vor viralen Atemwegsinfektionen, einschließlich Influenza, grippeähnlichen Erkrankungen bieten.

Präparate aus amerikanischem Ginseng haben sich als wirksam erwiesen, um die Dauer von Erkältungen oder akuten Atemwegsinfektionen bei gesunden Erwachsenen zu verkürzen, wenn sie vorbeugend für 8 bis 16 Wochen eingenommen wurden. In einer Studie verkürzte Ginseng die Dauer von Erkältungen oder akuten Atemwegsinfektionen signifikant um 6,2 Tage im Vergleich zu Placebo.

In einer Studie wurde festgestellt, dass eine Person, die 3-4 Monate lang täglich 200 mg Ginseng konsumiert, Grippe und Erkältungen vorbeugen und behandeln kann. Ginseng wird auch die Grippe und Erkältung leichter machen, wenn die Krankheit kommt.

Eine Forschungsanalyse aus dem Jahr 2020 besagt, dass amerikanischer Ginseng bei der Vorbeugung und Behandlung saisonaler Atemwegsinfektionen hilfreich sein könnte. Die Forscher sagten jedoch, die Beweise seien nicht stark genug für sichere Schlussfolgerungen.

Infektionen der Atemwege:

Einer der Vorteile von amerikanischem Ginseng ist für Atemwegsinfektionen wie Symptome. Extrakte aus amerikanischem Ginseng trugen in 3 klinischen Studien mit fast 600 Personen zur Vorbeugung von Atemwegsinfektionen bei.

Tuberkulose:

Tuberkulose ist eine Krankheit, die durch Bakterien namens Mycrobacterium tuberculosis verursacht wird, die die Lunge angreifen und einen anderen Teil des Körpers schädigen. Es wird durch die Luft von einem anderen Tuberkulosepatienten an alle in seiner Umgebung verbreitet.

Behandelt Schlafstörungen:

Schlaflosigkeit:

Schlaflosigkeit ist gekennzeichnet durch Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Durchschlafen. Die Symptome sind nicht nur für seine Schlafstörungen, sondern auch, wenn Sie ein-, zweimal oder öfter aufwachen, wenn Sie schlafen. Und Probleme beim Wiedereinschlafen.

Tötet bakterielle Infektionen:

Antimikrobiell:

Die Forschung zeigt, dass viele der verschiedenen phytochemischen Verbindungen, die in amerikanischem Ginseng gefunden werden, antimikrobielle Eigenschaften haben.

Eine 2012 von Kochan et al. zeigten insbesondere, dass Ginsenoside (eine in Ginseng enthaltene Verbindung) eine Aktivität gegen Staphylokokken besaßen. Diese Studie stellte auch fest, dass die Blätter, Wurzeln und haarigen Wurzelkulturen, die in amerikanischem Ginseng gefunden werden, alle eine Quelle antimikrobieller Verbindungen sind.

Antioxidans:

Vorzeitiges Altern:

Es wurden keine kontrollierten klinischen Studien zur Wirkung von Ginseng auf die Lebenserwartung durchgeführt. Viele Studien zeigen jedoch, dass Ginseng aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften sowohl die chronologischen als auch die biologischen Aspekte des Alterns beeinflussen könnte, von Szczuka et al. im Jahr 2019.

Hautpflege:

Hautalterung (Falten):

Heutzutage ist Ginseng auch eine der häufigsten Substanzen, die Menschen in vielen Schönheitsprodukten finden können. Ginseng hat gesundheitliche Vorteile, da es die Anzeichen von Falten verringern, das Immunsystem stärken und Herzkrankheiten vorbeugen kann. Ginseng stimuliert auch die Durchblutung aller Teile des menschlichen Körpers, insbesondere der Hautzellen. Daher kann Ginseng auch dazu beitragen, dass die menschliche Haut heller, feuchter und jünger aussieht.

Gesundheitliche Vorteile und Verwendung von Amerikanischem Ginseng